Dienstag 08.12.

Drei Nüsse für Aschenbrödel und die Auszeit auf dem Pferderücken 

 

Wie jedes Jahr sitze ich vor dem Fernseher und schaue mir den Weihnachtsfilm „Drei Nüsse für Aschenbrödel“ im Fernsehen an. Und sobald ich diese wunderschöne Prinzessin auf ihrem Schimmel durch den Schnee reiten sehe, kommt bei mir die Lust auf, auch endlich mal wieder raus in die Natur zu gehen. Nach dem vielen Lernen und Arbeiten, sowie schöne Filme, bei Lebkuchen und Winterzaubertee, schauen (kann ich auch nur wärmstens empfehlen! ;)) ist es jetzt mal an der Zeit richtig Luft zu schnappen. 

 

Und das geht bei mir am besten auf dem Rücken meines Ponys. Frisou ist zwar kein Schimmel mit barocker Ausstattung und ich keine Prinzessin mit Wallawalla Kleid, aber in unserer Unvollkommenheit passen wir doch sehr gut zusammen und genießen die gemeinsamen Ausritte in vollen Zügen. Am Schönsten ist es, wenn es tatsächlich geschneit hat und die Welt aussieht, als wäre sie von Puderguss überzogen. 

 

Mein heutiger Appell an dich: Geh heute mal wieder raus! Rieche die Natur, sauge sie ganz tief in dir auf. Wenn du Glück hast, lass dich von der Sonne anstrahlen und tanke so ein bisschen Vitamin D. Viel zu gerne schließen wir uns im Winter in die eigenen 4 Wände ein, dabei gibt es draußen mit warmen Klamotten und Zwiebellook so viel Schönes zu beobachten und zu entdecken. Schau dir auch mal die Details an und geh ganz nah ran. 

 

Und dann nimm den Post IT, kreise die Auszeit ganz dick mit einem Marker mit ??? an und klebe ihn irgendwohin, wo dein Nachbar, Kumpel, Arbeitskollege, deine Mama usw. ihn finden können. 

 

Hier kannst du dich mit uns connecten