Freitag 18.12.

Tanz‘ und sing‘ dich frei! 

 

„Reigen tanzend werden sie sagen: Alle meine Quellen sind in dir!“ Psalm 87,7 

 

Singen und Tanzen. Was macht das eigentlich mit uns? Wir geben unserem Körper den Freiraum Musik zu fühlen. Beim Singen und beim Tanzen sagen viele, sie können sich fallen lassen. Alle Gedanken abschalten und frei sein. Frei sein mit und in dem Körper, der uns von Gott geschenkt wurde. Es ist kein Zufall, dass wir gerade an einem Fest wie Weihnachten so viel Spaß am Trällern haben. Wir verspüren das Verlangen unsere Freude gegenüber Gott auszudrücken und ihm unsere tiefsten Gefühle entgegenzubringen. Ist es nicht schön zu wissen, dass wir mit jedem Wort, dass wir singen und mit jedem Schritt, den wir tanzen nicht nur im Einklang mit uns selbst sind, sondern auch mit Gott?  

 

Wochen-Challenge: Beginne ab heute für eine Woche jeden Morgen damit deinen aktuellen Lieblingssong aufzudrehen. Wenn dir danach ist, dann tanze und singe dazu. Lass dich fallen. Tut es gut so in den Tag zu starten? 

Hier kannst du dich mit uns connecten